Spenden


Ihre Hilfe ist gefragt

Für ihre Arbeit ist die JuBi auf Spenden angewiesen. So werden alle notwendigen Investitionen nicht von den Fördermittelgebern gezahlt. Mit zunehmender Professionalisierung werden auch die Ansprüche der Kunden höher, so benötigen wir zurzeit dringend eine neue Kompressoranlage. Die bisherige führt zu ungleich-mäßigen Lackierungen.

So würden wir gerne Ausbildungsplätze für Jugendliche einrichten, die sich für das Berufsbild Leichtflugzeugbauer interessieren. Und immer wieder erreichen uns Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet von Eltern, die an ihren Kindern verzweifeln und sie gerne in die JuBi schicken würden.

Leider ist dies im Rahmen der bestehenden Förderung nicht möglich.

Alexander WillbergMinisterpräsident Carstensen in der JuBi

Über die BQG

Als gemeinnützige Gesellschaft freier Träger der Jugendhilfe des Landkreises und der Städte und Ämter stehen unsere Angebote allen offen. Überschüsse müssen in die Arbeit reinvestiert werden und kommen den Betroffenen unmittelbar zu Gute. Die BQG Personalentwicklung gGmbH ist öffentlich kontrolliert, die Jahresabschlüsse können Sie unter https://www.unternehmensregister.de einsehen. Spenden sind als Sache oder in Geld möglich. Gerade praktische Bereiche wie die Produktionsschule eignen sich für Sachspenden. Wenn Sie der BQG eine Spende zukommen lassen wollen, dann kann dies auch unter Angabe eines bestimmten Projekts stehen. Wir werden dies berücksichtigen. Über die Spenden erhalten Sie eine steuerlich abziehbare Spendenbescheinigung. Wenn Sie es wünschen, nennen wir Sie als Unterstützer der BQG auf dieser Internetseite. Ihre Spenden richten Sie bitte an:

BQG Personalentwicklung gGmbH
IBAN: DE61 2305 2750 0000 6441 53
BIC: NOLADE21RZB

 

Geschäftsführer Alexander Willberg

Jugendbildungsstätte Produktionsschule Ratzeburg

wird im Rahmen des Landesprogramms Arbeit Schleswig Holstein, Schwerpunkt C: Investitionen in Bildung, Ausbildung und Berufsbildung für Kompetenzen und lebenslanges Lernen finanziert. Das Jobcenter ist hieran wesentlich beteiligt.

Logo

Logo Jobcenter